Unfallkasse Baden-Württemberg

Ärztliche Anzeige bei Verdacht auf eine Berufskrankheit

Bei dem Verdacht auf eine Berufskrankheit sind Ärzte verpflichtet, dies dem Unfallversicherungsträger anzuzeigen.

Wir bitten die ärztliche Anzeige bei Verdacht auf eine Berufskrankheit vollständig ausgefüllt an die UKBW zu senden. Aus datenschutzrechtlichen Gründen bitten wir Sie, die BK-Anzeige nicht via E-Mail sondern auf dem üblichen Postweg an uns zu schicken.

Erläuterungen zum Ausfüllen der Anzeige finden Sie im Anhang zum Formular, welches Sie im pdf-Format durch entsprechende Auswahl öffnen können.

Beachten Sie bei der Meldung bitte, welchen Sitz der UKBW (Stuttgart oder Karlsruhe) die zu meldende Erkrankung betrifft und wählen Sie aus den folgenden Formularen das entsprechende aus: